Ton in Ton

Bei Ton in Ton ist der Name tatsächlich Programm und denkt man einmal kurz um die Ecke und zurück liegt es auf der Hand: Musik- und Farbkompositionen treten miteinander in Verbindung und schaffen damit ein neues, intensives Kompositum, Ton in Ton.

Freitag Abend startet die Ausstellung…Wir haben uns mal mitten in den Aufbau geschlichen und wollen Euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack liefern….


Nicht selten laufen wir mit Musik durch den Alltag, Lernen oder fahren Fahrrad während wir Musik hören. Der oder die ein/e oder andere kommt ohne diese nebensächliche Begleitung im Ohr kaum aus, und natürlich hören wir Musik auch bewusst an. Im Konzert, zum Feiern…selten aber verbinden wir Musik mit künstlerischen Werken.

Bei Ton in Ton erhält die Musik allerdings eine neue Rolle und verliert ihren Nebenbei-Charakter vollkommen. Man hört die Musik aktiv, während man frontal vor einem Werk steht und es betrachtet. Dabei gelingt es sich nicht nur stärker – abgeschottet von den Geräuschen um einen herum – sondern auch intensiver auf Kunst und Musik einzulassen. Zwei Sinneseindrücke verbinden sich zu einer Stimmung.

Ton in Ton
Ton in Ton, Pöge-Haus

Wie wirken dunkle Farben zusammen mit tiefen Tönen?  Womöglich düster, traurig, gruselig?

Vanessa Busekro, Musik von Paul B
Vanessa Busekro, Musik von Paul B

Ist es möglich mit der Musik von Manou Remark auf die Reise in die phantasievolle Welt des Werkes von Licia Flocke zu gehen?

Licia Flocke
Licia Flocke mit Musik von Manou Remark

Ich möchte gar nicht zuviel verraten….. taucht einfach selbst in die 22 Werke ein.

Sina Behrens
Sina Behrens mit Musik von Aiko Hermann (Ausschnitt)

Das Programm ist bunt und es gibt nicht nur Musik und Kunst in Kombination, sondern auch jede Menge Musik zum Tanzen!


Programm:

Freitag startet mit Brazz Band Fezzt. Zur späteren Stunde wird es eine entspannte Mischung aus Soul, Funk und Disco der Rüstigen Rentner geben und danach ist noch immer Zeit ein bisschen weiter in die Nacht zu schwofen.

Am Samstag folgt die Lesung: postings on- oder offline und andere miniaturen. Musik von paulb und der Band Dolphins under Water

Am Sonntag kann man dann bei Live Musik von Zimtmusik und Kaffee & Kuchen  das Wochenende ausklingen lassen.

Dabei gilt es natürlich zunächst den Fokus auf die Werke zu legen, verweilen, zuhören und sich darauf einlassen…..und mit jeder Menge Inspiration und Eindruck nach Hause gehen. Ich denke, dass ist garantiert.

Was? Ausstellung Ton in Ton

Wann? Freitag, Venissage: 18-23 Uhr, Samstag, 11-23 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr

Wo? Pöge-Haus, Hedwigstraße 20, 04315 Leipzig


Zur Idee:

Einmal im Jahr gibt es dank der Organisation des FSR Musikwissenschaft und Kunstpädagogik der Universität Leipzig die Chance an einem Wochenende Kunst und Musik in Einklang zu empfinden. Musiktalentierte, kreative Kunstschaffene machen aus zwei einzelnen Werken ein großes Ganzes. Da Prinzip funktioniert getreu dem Prinzip Aktion – Reaktion, ob zuerst die Musik, oder das bildende Werk entstanden ist, spielt zunächst keine Rolle – erst bei der Kombination wird es spannend….

Jedes Jahr auf’s Neue kann sich jeder/e mit musikalischen oder künstlerischen Talent bewerben. Zögert also nicht  🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht's